HALBAUTOMATISCHE
HEISSPRÄGEMASCHINE
TYP RS 12

mit Hydraulikzylinder / Säule - mit elektronisch geregelter Druckabfrage
 

Sondermaschine speziell ausgelegt zur Bedruckung von Boxen/Kisten und großvolumigen Teilen.

 

Heißprägemaschine rs 12 - Technische Daten

Bauart:

C-Ständer

Antrieb:

hydro-pneumatisch

Prägedruck:

ca. 12.000 kg / 120 KN

Max. Druckformat:

ca. 250 x 450 mm

Stempelfixierung:

mit Schwalbenschwanz

Max. Prägehub:

ca. 70 mm einstellbar

Ausladung bis Rahmen:

250 mm

Prägezeit:

elektronisch

Einlegezeit:

elektronisch

Elektr. geregelte Druckabfrage:

integriert in SPS / Sonderausstattung

Folienverschub:

DC / Motorische Folienabwicklung

Folienabstreifer / Stripper:

pneumatisch

Folienentspannungsvorrichtung:

integriert in SPS

Folienverzögerung:

integriert in SPS

Auflagetisch:

pneumatischer Schiebetisch oder starrer Arbeitstisch

Temperatursteuerung:

elektronisch geregelt, einstellbar von 50 - 330°C

Zähler:

elektronisch einstellbar

Steuerung:

Schneider Modicon wahlweise Siemens S7

Schutzeinrichtung:

CE-Schutzeinhausung kombiniert mit einer <br/> Sicherheitslichtschranke - siehe Abbildung - Abmaße ca. 1100 x 1400 x 1780 mm ( B x T x H )

Bedienung / Touchscreen-Display:

Beidhandbetätigung, manuelle Beschickung

Sensorik bei Roboterbetrieb

Lackierung der Maschine:

Blau 5012 oder nach Kundenwunsch

Elektronischer Anschluss:

380 / 400 V / 50 Hz

Pneumatischer Anschluss:

3/4/ Festo Wartungseinheit

Gewicht:

ca. 700 kg

   

 

mit Hydraulikzylinder/Ambos
mit elektronisch geregelter Druckabfrage

 

Sondermaschine speziell ausgelegt zur Bedruckung von Boxen/Kisten und großvolumigen Teilen


Diese Maschine ist für den Einsatz von unterschiedlichen Materialdicken mit einer sogenannten elektrisch geregelten Druckabfrage ausgerüstet. Diese Abfrage garantiert stets die beste Druckqualität, vollautomatischen Ausgleich der verschiedenen Materialdicken. Kein Ausschussteil mehr, konstante Prägekraft / konstante Prägeeffekte.
Einfach und leicht zu bedienen!